19.07.2019

3.200 Änderungen im letzten Jahr – Google im stetigen Wandel

Relevanten und qualitativ wertvollen Content zu präsentieren ist das Hauptziel von Google. Google passt sich immer stark an die Bedürfnisse der Nutzer an und hat im letzten Jahr über 3.200 Neuerungen allein im Search-Bereich vorgenommen. Das zeigt erneut wie wichtig fortlaufende Optimierungen und das Informieren über etwaige Neuerungen von Google sind.

Auffällige Entwicklungen
Ganz oben auf der Suchergebnisseite von Google zu stehen ist hart umkämpft. Die ausgereiften Featured Snippets bieten den Nutzern die Möglichkeit, direkt die gesuchte Information zu finden, ohne auf einen Link klicken zu müssen. Wenn Sie einzelne Begriffe oder Definitionen suchen, wird Ihnen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit über allen organischen Suchanzeigen ein kleiner Kasten auffallen, der die nötigen Informationen enthalten soll. Google selbst bestimmt, welcher Content als Informationsquelle genutzt wird. Somit erfahren Sie als Nutzer ohne viel Aufwand und in kürzester Zeit die Quintessenz Ihrer Suche.

Diese zentralen Informationen auf einen Blick können auch dazu führen, dass Sie keine andere Webseite besuchen müssen, um die notwendigen Informationen zu erlangen. Das hat Vor- und Nachteile, denn so nimmt leider auch der Traffic von einigen Seiten ab. Sogenannte "No Click"-Suchanfragen, welche die Suchen beschreiben, bei denen keine Anzeige auf der Ergebnisseite angeklickt wird, nehmen zurzeit weiterhin zu.

Auch der Knowledge Graph gewinnt immer mehr an Zuspruch. Hier werden gezielt Informationen zu Personen, Unternehmen und Ähnlichem zusammengetragen und ebenfalls als Infokasten über den Suchergebnissen angezeigt. Das System ist bisher nicht fehlerfrei, aber sobald Sie ein autorisierter Vertreter sind und Ihre Identität bestätigt haben, können Sie Änderungen vornehmen und somit zur Verbesserung des Suchergebnisses beitragen.

Der Grund für die vielen Änderungen
3.200 Änderungen sind natürlich sehr viel – aber warum sehen wir so wenig davon? Der Hauptgrund für die vielen Neuerungen ist der hochkomplexe Algorithmus, der hunderte Signale erfasst, analysiert und den Suchenden dann die relevantesten und auf den Moment zugeschnittenen Suchergebnisse präsentiert. Die zahlreichen Optimierungen wirken sich nicht immer direkt auf die Suche aus. Vieles sind schlichtweg Updates. Andere Optimierungen wirken sich auf die Rankings aus, so wie auch einige neue Features direkte und offensichtliche Auswirkungen haben.

Die Milliarden Suchanfragen und der Wandel der Formulierungen oder auch die Sprachsuche führen dazu, dass Google immer neue Wege sucht, um die Suche möglichst effizient und zielführend für alle Seiten zu gestalten.

Darauf müssen Sie achten
Um den Überblick zu bewahren, ist es wichtig sich über Neuerungen rechtzeitig zu informieren. Ihre Webseite sollte möglichst wenig stillstehen, wenn Sie Top-Platzierungen erreichen wollen. Fortlaufende Optimierungen sind hierbei die wichtigste Säule.

 

Sie haben dafür keine Zeit? Wir als Google-Premium Agentur helfen Ihnen gerne! Ob Webseiten-Betreuung, SEO-Optimierung oder auch Google Ads – gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

 
dortmund